Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

UB in Block 15???

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: UB in Block 15??? am So 3 Aug 2008 - 19:56

Gast


Gast
Tja, da der Umzug der Ultras in Block 15 ja nun verboten wurde habe ich sie heute eigentlich wieder im 9er erwartet...

Nur: WO WAREN SIE?

Nachdem Spiel hatte ich Ingo gefragt und der meinte, dass vor dem Spiel ca. 80-90 Ultras von der Polizei festgenommen wurden.
Bei e.com ist zu lesen, dass die Ultras muckelnd vor Block 14 hockten...

Weiss jemand was genaueres?



Zuletzt von Alex am So 3 Aug 2008 - 20:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

27 Re: UB in Block 15??? am So 3 Aug 2008 - 20:03

Gast


Gast
Alex schrieb:

Nur: WO WAREN SIE?

:wyne:

Vermisst hat sie keiner.

Stimmung war lange nicht mehr so gut.

Danke Thilo.

Danke Cattiva.

Danke Polizei.

28 Re: UB in Block 15??? am Mo 4 Aug 2008 - 3:40

Gast


Gast
Ok, da ich ja nun nicht live dabei war, kann ich auch nur vom "hören, sagen, lesen" berichten....

Ich schildere den Vorfall nun mal so, wie ich ihn verstanden und aufgefasst habe. Sollte dies nicht der Wahrheit entsprechen, dann bitte ich um Berichtigung bzw. schreibt es so, wie ihr die Sache beurteilt...:

Die Ultras wollten trotz Verbot in den 15er. Das durften sie aber nicht. Deswegen machten sie vor Block 14 eine Sitzblockade. Das fanden die Ordner nicht lustig.... Später gingen sie zur Haupttribüne und übten vor den VIP-Logen ebenfalls eine Sitzblockade aus. Auch dieses fanden Polizei und Ordner nicht spaßig und sollen wohl recht unfair auf die Ultras losgegangen sein und sie eingekesselt haben. Darunter wohl auch Leute, die damit nichts zu tun hatten, zB Familienväter, die sich nur ne Wurst holen wollten.
Danach sollen die Ultras wohl des Stadiongeländes verwiesen worden sein....


Hmmmm.... was ich sehr komisch finde, ist dass "immer" die Ultras mit Ordnern und Polizei ungerechtfertigter Weise in Konflikt geraten.

Meiner Meinung nach gehören zu sowas immer mindestens 2 dazu...

Mir (und auch vielen anderen die immer ins Stadion gehen) ist es jedenfalls noch nie passiert, dass man "grundlos" mit den Ordnern und/oder Polizei in Konflikt gerät...

Ich denke, man muss sich eben auch immer an die Spielregeln halten. Und es war nunmal klar, dass sich die Ultras NICHT in Block 15 ausquartieren durften.

Eine andere Sache ist, dass seitens des Vereins gesagt wurde, dass Block 15 aus Sicherheitsgründen frei bleiben soll... Dann ist es schon komisch, dass hunderte von blau-gelben heute in die Nordkurve "quartiert" wurden, die Ultras diese aber nicht betreten durften....

Ist wohl mal wieder ein mehr als schwieriges Thema....

Wie sind/waren denn Eure Eindrücke davon?

29 Re: UB in Block 15??? am Mo 4 Aug 2008 - 4:03

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
Also, ich hatte auch schon diese Situationen mit den Bullen, aber meist nur Auswärts. Wenn die Polizei drauf eingeschlagen hat und damit auch noch unbeteiligte dabei waren frag ich mich ernsthaft ob sie noch ganz normal sind. Das muss doch nicht sein, wo leben wir denn das die Polizei einfach mal drauf los schlagen kann, ohne mit folgen zu rechnen. Finde sowas nicht ok, haben glaube ich wieder überreagiert. Was war denn gegen BVB II? Wie wurden die Fans nach dem ende der Partie behandelt und es wurde auch an diesem Tag grundlos drauf eingeschlagen, dieses mal glaube ich nur von seiten der Ordner die eigentlich für Ordnung sorgen müssen, aber sich wie Schläger verhielten. Fand das Bullen Aufgebot eine Frechheit, man kann Fans nicht wie Verbrecher behandeln. Kann aber auch nur von das was mir gesagt wurde reden, da ich es nicht gesehen habe. Aber in Ordnung finde ich die sache nicht. :evil:

Benutzerprofil anzeigen

30 Re: UB in Block 15??? am Di 5 Aug 2008 - 1:51

Gast


Gast
Hab mich ja nun lange schlau gelesen...

Es gibt viele Meinungen, Berichte, Augenzeugen und Stellungnahmen....

Sollte es so gewesen sein, wie es zB Augenzeugen berichten und auch die Stellungnahmen der Gruppierungen wiedergeben, dann ist das - egal was man von den Ultras hält - eine Frechheit!

Ein friedlicher Sitzstreik MUSS jedem zugestanden werden. Und wenn die Polizei bzw. die Ordner auf einen friedlichen Sitzstreik so reagiert haben wie zB auf die Fans nach dem Spiel gegen Dortmund letzte Saison, dann ist solch eine Handlung seitens der Polizei oder der Ordner im Stadion absolut nicht zu tolerieren.

Mein Gott... was ist denn bloß los bei unserer Eintracht?!

Ich war anfangs auch der Meinung, dass der Umzug der Ultras in Block 15 nicht realisierbar wäre.
Mittlererweile befürworte ich den Umzug der Ultras. Denn ich denke - so traurig es auch ist - es wird in Block 9 und in der Südkurve zu keiner dauerhaften friedlichen Lösung mehr kommen. Zumal man am Sonntag erleben durfte, dass der gemeinsame Support in der Südkurve eben doch klappt!
Aber warum bezahlt die Eintracht einen Herrn Böhm?! Sollen die Ultras doch ihren Block 15 bekommen. Dann muss Herr Böhm eben mal WIRKLICH arbeiten und sich Gedanken darüber machen wie die Lösung der Probleme in der Südkurve
- eben der Umzug der Ultras in Block 15 - realisiert werden kann, OHNE dabei Sicherheitsrisiken einzugehen.

Das klappt doch auch bei anderen Vereinen....

Also Eintracht und Herr Böhm: Macht Euch Gedanken, damit es nicht noch schlimmer wird als es sowieso schon ist!!!

Eins steht fest: Aussitzen könnt ihr dieses Problem dieses Mal nicht!!!

Ändert was, sonst verkommt Eintracht noch zur Lachnummer 1 in Deutschland!

Ich bin ja sehr gespannt auf eine Stellungnahme seitens des Vereins!

31 Re: UB in Block 15??? am Do 7 Aug 2008 - 2:55

Gast


Gast
Polizei wirft 119 Fußball-Fanatiker nach Sitzblockade aus dem Stadion

"Ultras" wollten Teile der Nordkurve besetzen – Rädelsführer müssen mit Stadionverbot bei Eintracht rechnen



Zum Artikel:

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/8882863

32 Re: UB in Block 15??? am Do 7 Aug 2008 - 11:15

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
Was ist das denn für nen schlechtes Bild-Niveau?

"Die Hooligan-Gruppe" = Es hat nie akute Gefahr bestanden, 119 Frauen, Männer und Jugendlichen des Geländes – einige von ihnen nicht älter als 13 Jahre ?

Benutzerprofil anzeigen

33 Re: UB in Block 15??? am Do 7 Aug 2008 - 12:06

frecherteufel68


Kreisklasse
Kreisklasse
Wo soll das noch hinführen ? Ich habe diesen Bericht beim stöbern gefunden





www.fansmedia.org/index.php?option=com_content&task=view&id=83&Itemid=1

Benutzerprofil anzeigen

34 Re: UB in Block 15??? am Do 7 Aug 2008 - 14:53

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
Ich muss kotzen wenn ich mir diesen Artikel von der BS-Zeitung durchlese.

"Die Hooligan-Gruppe" "gewaltbereite" und was weiß ich nicht alles. Blöde Propaganda!!!!!!!!!!!

Und blöde Leute glauben auch noch das was dort steht. :evil:

Dieser komische Sicherheitsbeauftragter hat doch ein schaden, die eigenen Fans so zu behandeln. Heut zu Tage kann man schnell zum Verbrecher werden, obwohl man keiner ist. Sollen sich mal um die richtigen Verbrecher kümmern und nicht um UB01 die nur in Block 15 wollten, es wäre möglich gewesen.


Finde es sehr schade, das man nicht mal eine friedliche Lösung findet. Anstelle einer friedlichen Lösung, gibt ein riesen Aufgebot mit Gewaltbereiten Polizisten. Wie dem auch sei, es ist mehr als traurig das ganze. Der Verein verlangt eine friedliche Lösung mit UB01 in Block 9 aber tut dies selber nicht.

Fußballfans sind keine Verbrecher! Freiheit für die ausgesperrten!

Benutzerprofil anzeigen

35 Re: UB in Block 15??? am Fr 8 Aug 2008 - 2:25

Gast


Gast
Wortführer der Ultras dürfen für lange Zeit nicht mehr ins Stadion



Konflikt zwischen Eintracht und Fußball-Fanatikern verhärtet – Polizei: Sie sind aus der Anonymität herausgelöst



Zum Artikel:

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/8887576

36 Re: UB in Block 15??? am Fr 8 Aug 2008 - 13:18

Michaela1962

avatar
Bezirksoberliga
Bezirksoberliga
Hallo wollte mich eigentlich nie dazu äußern aber nach dem Vorfall am Samstag habe ich in einer Mail an Bastian meine Meinung
dazu geäußert und bekam auch Antwort.Steht heute auch bei ECom drin..................
Bin aber denoch der Meinung sie sollten eine Chance bekommen und wenn es nicht klappt ENDE IM GELÄNDE............

Benutzerprofil anzeigen

37 Re: UB in Block 15??? am Fr 8 Aug 2008 - 14:23

Gast


Gast
Hier mal der Link zur offiziellen Stellungnahme von EB:

http://www.eintracht.com/news/artikel/9404


Eintracht Braunschweig wird keine Veränderungen zulassen, die ein Verlassen der jahrelang bewährten Sicherheits- und Veranstaltungsrichtlinien bedeuten und eine neue Situation schaffen, die risikobehaftet und schwer einschätzbar ist.


Tja... leider ist den Verantwortlichen von EB, Polizei und Sicherheitsdienst anscheinend nicht bewusst, dass eben diese Situation - wenn UB01 nicht in den 15er darf und in Block 9 bleiben muss - risikobehaftet und schwer einschätzbar ist....!!!!

Wo soll das denn bloß alles enden?! :no:

38 Re: UB in Block 15??? am Fr 8 Aug 2008 - 19:46

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
Ich verstehe es auch überhaupt nicht, warum man es nicht mal versucht. Zumal es gegen Bayern München II bestimmt kein Sicherheitsrisiko gibt. :lol:

Benutzerprofil anzeigen

39 Re: UB in Block 15??? am Sa 9 Aug 2008 - 6:52

Gast


Gast
Hier die Stellungnahme vom Fanprojekt zum Vorfall beim Spiel Eintracht gegen Erfurt:

http://www.fanprojekt-braunschweig.de/index.php?fanprojekt=news&fx_news=show_news&id=42

In dieser Stellungnahme lese ich nichts außer Rechtfertigungen. Und wie meine Mama immer so schön zu sagen pflegt: "Wer sich rechtfertigt, klagt sich an"...
Obwohl... doch... ich lese in dieser Stellungnahme noch was anderes:

Schuldzuweisungen an andere Personen (zB Loos)...

... schon klar, immer sind die anderen schuld... *kopfschüttel*

40 Re: UB in Block 15??? am Sa 9 Aug 2008 - 10:36

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
Ja hauptsache ich bin wegen dem verschwinden der "Original Thüringer Rostbratwurst"-Schilder nicht dran Schuld ... ;-)

Benutzerprofil anzeigen

41 Re: UB in Block 15??? am Sa 9 Aug 2008 - 11:22

Michaela1962

avatar
Bezirksoberliga
Bezirksoberliga
@Ozzy na klar ,wenn den sonst :rofl:

@Alex genau das habe ich in der Mail an Bastian geschrieben und auch damit ausdrücken wollen.
Sie sind sich nicht bewusst das diese Situation ein risikoreiches unterfangen ist für alle die im Stadion rumtoben.......
aber vielleicht denken sie ja ach die gehen schon wieder in die Südkurve und sollen sie sich doch da mit den anderen anlegen und rumprügeln dann machen sie es nicht vor unserer Tür und alles ist gut.
BGG

Benutzerprofil anzeigen

42 Re: UB in Block 15??? am Do 21 Aug 2008 - 2:53

~> Shai

avatar
Regionalliga
Regionalliga
Neue Infos:

http://ub01.de/
http://www.fansmedia.org/index.php?option=com_content&task=view&id=83&Itemid=85

Ganz ehrlich hätten diese 119 Personen versucht in den Block zu kommen hätten sie es gegen die Ordner auch geschafft das ist schwachsinn.

Benutzerprofil anzeigen

43 Re: UB in Block 15??? am Do 21 Aug 2008 - 15:29

BTSV4-ever

avatar
Oberliga
Oberliga
irgendwie ist das dumm sie wollen ultras ja auch nicht in block 9 haben weil es dazu viel stress gibt und dann gehen sie raus in die nordkurve und da dürfen sie auch nicht sein....

Benutzerprofil anzeigen

44 Re: UB in Block 15??? am Do 21 Aug 2008 - 15:47

Willi Wichtig


Kreisklasse
Kreisklasse
Den tollen Support, den die Ultras vor Jahren noch gebracht fehlt. Denn was in letzter Zeit von denen gebracht wurde war nicht so pralle.
Immer dieses eintönige Singsang. Aber deswegen ganz rausschmeissen...

BGG

Benutzerprofil anzeigen

45 Re: UB in Block 15??? am Do 21 Aug 2008 - 16:17

BTSV4-ever

avatar
Oberliga
Oberliga
kann iuch aber verstehen wenn sie jetzt nicht mehr viel machen... ich meine wenn ich immer dumm von der seite angemacht werde hätt ich auch keine lust mehr dazu... man müsste mit beiden seiten reden wenn da wieder ordnung hergestellt werden soll! find ich nja meinet wegen können sie auch wieder in block 9 kommen...

Benutzerprofil anzeigen

46 Re: UB in Block 15??? am Do 21 Aug 2008 - 23:33

luffe

avatar
Bezirksliga
Bezirksliga
ich habe von einem bekannten gehört der mal zur ultra scene dazugehörte das fast alle von den UB 01 Stadionverbot haben ich weiß nich genau ob es stimmt vielleicht weiß von euch einer ja was.

Benutzerprofil anzeigen

47 Re: UB in Block 15??? am Fr 22 Aug 2008 - 13:24

Zwei Jahre Stadionverbot für 20 Ultra-Fans



Strafe der Eintracht gilt bundesweit

Von Jörg Fiene




Die 20 führenden Köpfe der Ultra-Fangruppe dürfen in den nächsten zwei Jahren kein Stadion eines deutschen Profi-Fußballklubs bis hinab zur Regionalliga betreten. Drittligist Eintracht Braunschweig hatte der Gruppe nach den Vorkommnissen am Rande des ersten Heimspiels gegen Rot-Weiß Erfurt die rote Karte auf Zeit gezeigt und langfristige Sanktionen angekündigt.
Nun hat der Verein das Strafmaß festgelegt und den Beschuldigten in einem zweiseitigen Brief per Einschreiben zugestellt: Das bundesweit geltende Stadionverbot endet danach am 30. Juni 2010. In diesem Zeitraum dürfen sie zudem bei sämtlichen Veranstaltungen des Vereins das Gelände des Eintracht-Stadions ebenfalls nicht betreten.
Sollten die Wortführer der Fan-gruppe gegen diese Anordnung verstoßen, wird gegen sie "Strafantrag wegen Hausfriedensbruch gestellt", heißt es in dem Schreiben.
Gegen 91 weitere Ultra-Mitglieder, die meisten noch minderjährig, verhängte der Klub bis zum Saisonende für Heimspiele ein Stadionverbot auf Bewährung. Ihre Auflagen:
kein Zutritt zur Nordkurve, um mögliche Konflikte mit den Fans der Gästemannschaften auszuschließen
bedingungsloses Einhalten der Stadionordnung
Kontaktaufnahme mit dem Fanprojekt der Eintracht bis 15. September und Teilnahme an deren Programmen
"Wir wollen versuchen, sie auf diesem Weg wieder in die Fanszene zu integrieren, von der sie sich losgesagt hatten. Wir wollen die Kommunikation zwischen den Fangruppen wieder herstellen", sagte Eintracht-Geschäftsführer Sören Oliver Voigt. Er betonte weiter: "Ausschlaggebend für die jetzt entstandene Situation ist nicht, dass wir als Verein etwas verbieten wollten, sondern der Ärger innerhalb der Fans."
Mit den Stadionverboten reagiert der Verein auf eine Sitzblockade der Ultras vor dem Erfurt-Spiel sowie den anschließenden Protestmarsch um die Ränge, den Versuch, im Pulk auf die Haupttribüne zu drängen sowie megaphon-verstärkte Beleidigungen gegen Eintrachts Sicherheitsbeauftragten.

Quelle: newsclick.de

Benutzerprofil anzeigen

48 Re: UB in Block 15??? am Fr 22 Aug 2008 - 15:56

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
Zwei Jahre? Findet ihr das nicht auch ein wenig übertrieben? Traurig das es soweit kommen musste. Aber, UB01 ist daran auch etwas selber schuld, da man mit so einer übertriebene Maßnahme heut zu tage einfach rechnen muss. Wie dem auch sei, hoffe ich das es in der Fanszene jetzt wieder ruhiger wird, war sowieso alles schon mehr als lächerlich. Aber trotzdem finde ich die Strafe übertrieben.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten