Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Mi 9 Apr 2008 - 18:59

Gast


Gast
Mal ganz abgesehen von der sportlichen Leistung würde mich mal interessieren, was Euch am Fan-Dasein bei Eintracht Braunschweig gefällt und was Euch nicht gefällt.

Was könnte Eintracht Braunschweig für die Fans verbessern?
Was findet ihr in Sachen "Leistungen für die Fans" gut?
Fühlt Ihr Euch als "Eintrach-Fan" wohl?

(wie gesagt, das hier soll nichts mit der sportlichen Leistung zu tun haben sondern lediglich mit den Leistungen / Service / Engagement von Eintracht Braunschweig den Fans gegenüber!)

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
Ich habe mein Teil schon erledigt und bin somit zufrieden.
Die "Original Thüringer"-Schilder sind ab ...

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Fr 11 Apr 2008 - 10:30

Gast


Gast
Also ich finde ja zB, dass das Ikea-Kinderland ein schöner Service für Eltern und Kids ist. Ich habe diesen Service zwar noch nicht in Anspruch genommen (da unsere Kleine noch zu jung ist) aber ich glaube, dass die Kids dort ne Menge Spaß haben und gut beschäftigt werden und wenn unsere Lütte alt genug ist und Lust hat dort auch mal hinzugehen spricht für mich nichts dagegen.

Die Organisation von Eintracht Braunschweig zB in der Geschäftsstelle ist meines Erachtens nach stark verbesserungswürdig wenn ich zB an den Kartenvorverkauf für die Pokal-Spiele zurück denke. Zugleich muss ich aber auch sagen, dass die in der Geschätstelle beschäftigten Damen und Herren immer sehr freundlich sind.

Die Preise für Merchandising-Artikel gerade in Betracht auf die nicht wirklich gute Qualität dieser Artikel lassen weiter zu wünschen übrig.

Die "Einlass-Kontrollen" bei Heimspielen - wenn man es denn so nennen kann - sind ein Witz wie ich finde. Ich werde zwar jedesmal zu einer Dame gebeten, die dann meint mich "durchsuchen" zu müssen (hab da auch nix gegen) aber diese "Durchsuchungen und Abtastungen" sollten doch nochmal von den Damen und auch von den Herren ausgiebig geübt werden. Denn durch einmal an die Jackentaschen fassen und nachzufragen was da drin sei und einen mehr als flüchtigen Blick in die Handtasche zu werfen kann nicht wirklich gewährleistet werden dass keine verbotenen Gegenstände mit ins Stadion gennommen werden. Es sei denn die Security-Kräfte sind zusätzlich mit Röntgenaugen ausgestattet. 8)

BGG

Alex

4 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Fr 11 Apr 2008 - 12:10

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
Alex schrieb:
Die "Einlass-Kontrollen" bei Heimspielen - wenn man es denn so nennen kann - sind ein Witz wie ich finde.
Genau so ist es. Ich hab selten so lasche Einlasskontrollen erlebt.
Da waren selbst die vom FC Erfurt Nord, als die noch Oberliga spielten, genauer.

Am 01.03. sahs am Gästeblock auch nicht anders aus.
Die von Eintracht eingesetzten Ordner haben nur kurz die Jacke abgetastet - oder man konnte - z.B. wie ich - einfach durchlaufen. Und dann wundert man sich wenns im Gästeblock "raucht"?

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Fr 11 Apr 2008 - 16:00

Na, da geb' ich doch auch noch mal meinen Senf dazu ;-)

Ikea-Kinderland ist ne' klasse Sache, denke ich, die Lütte will zwar nicht hin....als sie da Oster-Sachen gebastelt haben, hab' ich sie gefragt "Willst Du basteln gehen oder mit in' Block?" Was sagt sie....."ich will Fußball sehen, das ist interessanter".....is klar....

Ich denke gerade daran zurück, Pokal gegen BVB, ich glaube, ich habe zwei Stunden gestanden....Jetzt zum Vorverkauf der Magdeburg-Karten wurde ja eine "Tresen-Ecke" abgeteilt, ausschließlich für den Verkauf der Magdeburg-Karten. Vielleicht sollte es im Vorverkauf von "Spitzenspielen" zukünftig so laufen, dass nur in einer Ecke Merchandising verkauft wird, und im Rest der Geschäftsstelle mit erhöhtem Personaleinsatz Eintrittskarten....

Natürlich sind die Preise für Merchandising-Zeugs überzogen, aber ich denke, dass das kein typisches "Eintracht-Problem" ist, oder?!

Die Einlass-Kontrollen sind m. E. auch zu lasch. In Cottbus musste ich sogar meine Tasche abgeben, das kannte ich gar nicht....

Möchte aber auch noch anmerken, dass ich sowohl von der Security, Personal an den Getränkenständen und auch von den Mitarbeiter in der Geschäftsstelle immer nett und freundlich behandelt wurde. Gerade Security habe ich auch schon ganz anders erlebt....hauptsache cool sein, sage ich nur....

Und noch eins.........die Klos............Katastrophe.......wenigstens kam einem bei den letzten Spielen nicht so eine Werner-Beinhart-mäßige Güllewelle entgegen, als man bzw. frau die Tür geöffnet hat....

Benutzerprofil anzeigen

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
0zzy schrieb:
Alex schrieb:
Die "Einlass-Kontrollen" bei Heimspielen - wenn man es denn so nennen kann - sind ein Witz wie ich finde.
Genau so ist es. Ich hab selten so lasche Einlasskontrollen erlebt.
Da waren selbst die vom FC Erfurt Nord, als die noch Oberliga spielten, genauer.

Am 01.03. sahs am Gästeblock auch nicht anders aus.
Die von Eintracht eingesetzten Ordner haben nur kurz die Jacke abgetastet - oder man konnte - z.B. wie ich - einfach durchlaufen. Und dann wundert man sich wenns im Gästeblock "raucht"?

Vielleicht noch so wie in Golfsburg. :evil: Bei mir gibt es auch nichts zu durchsuchen, bin froh das es alles so schnell geht. Ok, man könnte auch gründlich schnell abtasten, naja.

Ich war schon in vielen Stadien und muss sagen, das selbst die Kontrollen in München nicht gerade besser ist als unsere. In Wolfsburg hingegen wird man ja abgetastet, also ne, als hätte man sonst was dabei, obwohl man nur zu einem Fußballspiel geht. :no: Sollte man Fans wie verbrecher behandeln? Also ich will mich nicht so behandeln lassen.

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Sa 12 Apr 2008 - 11:29

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
Löwenmama schrieb:
Natürlich sind die Preise für
Merchandising-Zeugs überzogen, aber ich denke, dass das kein typisches
"Eintracht-Problem" ist, oder?!
Definitiv nicht. Das ist eher vom Hersteller abhängig. Puma,Nike,Jako etc. sind eben mal teure Marken - unter 40/50 € geht da für nen Trikot nichts. Trikots vom Hersteller "Goool" - wie z.B. letzte Saison in Jena - gab es hingegen schon für 25 €. Und ich glaube kaum das das minderwertigere Ware war. Aber ist ja nichts neues. Man zahlt ja sowieso bei fast jedem Quatsch den Namen mit.

Löwenmama schrieb:
Und noch eins.........die
Klos............Katastrophe.......wenigstens kam einem bei den letzten
Spielen nicht so eine Werner-Beinhart-mäßige Güllewelle entgegen, als
man bzw. frau die Tür geöffnet hat....
Ihr habt wenigstens Toiletten. Ich war bisher 11 Jahre "Baum" gewohnt. :lol!:

Tobias86 schrieb:leicht noch so wie in Golfsburg. :evil:
Wenn ich ganz ehrlich bin, fand ich die Kontrollen in Wolfsburg garnicht mal so schlimm.
Ich bin es seit 11 Jahren nicht anders gewohnt.

Tobias86 schrieb:In Wolfsburg hingegen wird man ja abgetastet, also
ne, als hätte man sonst was dabei, obwohl man nur zu einem Fußballspiel
geht. :no: Sollte man Fans wie verbrecher behandeln? Also ich will mich nicht so behandeln lassen.
Die Frage ist doch eher, ob die Kontrollen in Wolfsburg das bringen, was sie bringen sollen.
Wenn so der Großteil von unerlaubten Gegenständen gefunden wird, dann werden sie ihren Durchsuchungsstil sicherlich nicht ändern.

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Sa 12 Apr 2008 - 12:13

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
0zzy schrieb:Die Frage ist doch eher, ob die Kontrollen in Wolfsburg das bringen, was sie bringen sollen.
Wenn so der Großteil von unerlaubten Gegenständen gefunden wird, dann werden sie ihren Durchsuchungsstil sicherlich nicht ändern.

Das habe ich auch nicht verlangt und ist mir auch egal. Nur ich finde, dass man es nicht übertreiben sollte und das ist bei einigen
Vereinen der Fall. Wie Löwenmama schon schrieb Tasche abgeben, also geht’s noch? Das ist doch kein unerlaubter Gegenstand,
mit dem sie mit Sicherheit niemanden verletzen wollte.

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Sa 12 Apr 2008 - 12:19

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
Tobias86 schrieb:Wie Löwenmama schon schrieb Tasche abgeben, also geht’s noch? Das ist doch kein unerlaubter Gegenstand,
mit dem sie mit Sicherheit niemanden verletzen wollte.
Seh ich eigentlich auch kein Problem ...
Bei Heimspielen haben die Securitys genügend Zeit um Taschen & Rucksäcke durchzusuchen.
Da bei Auswärtsspielen nicht Zeit ist jede Tasche einzeln zu durchsuchen, kann man das ganze doch sicherlich nachvollziehen (In Braunschweig gibt es übrigens auch "Rucksackabgabe" am Gästeblock, wenn gerade bspw. ein ganzer Mob eintrifft.. Nur mal so nebenbei ;-) ).

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am So 13 Apr 2008 - 2:38

Westside

avatar
Bezirksliga
Bezirksliga
Ich werde immer Durchsucht als wenn ich ein ganzes Waffenarsenal dabei hätte........

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am So 13 Apr 2008 - 2:39

Gast


Gast
Westside schrieb:Ich werde immer Durchsucht als wenn ich ein ganzes Waffenarsenal dabei hätte........


:lol!: versteh ich gar nicht :lol!:

12 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am So 13 Apr 2008 - 3:09

Westside

avatar
Bezirksliga
Bezirksliga
Ich auch nicht,ich sehe ja so aus wie der nette Junge von nebenan :lol:

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am So 13 Apr 2008 - 16:49

Ich erinnere mich an das Spiel gegen die Radkappen, wo sie am Ende einfach die Eingänge aufgemacht haben und die Leute ohne Karten- und/oder Personenkontrolle reingelassen haben.....

Tobias86 schrieb:Wie Löwenmama schon schrieb Tasche abgeben, also geht’s noch? Das ist doch kein unerlaubter Gegenstand,
mit dem sie mit Sicherheit niemanden verletzen wollte.

Nur so nebenbei.... ich ziehe eigentlich JEDEM immer erstmal kräftig einen mit meiner Tasche über den Schädel... ;-)

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Mo 19 Mai 2008 - 16:39

Ich weiss jetzt mal so in meiner Wut nicht so wirklich, wo ich das jetzt hier hinposten soll (also Alex - falls Du meinst, es passt woanders besser hin - verschieb' bitte) ALSO...und ich hoffe, hier wird auch mitgelesen....

Könnt' IHR es Euch eigentlich vorstellen WIE WEH es tut, wenn die Tochter herzzerreißend weinend nach Hause kommt, untröstbar ist, weil sie in der Schule DERMAßEN gehänselt wird, weil sie Eintracht-Fan ist....wenn sie geärgert wird mit "Eintracht steigt a-ab, Eintracht steigt a-ab".....wenn sich dieser kleine Löwe nicht mehr zu wehren weiss, nicht mehr um sich beißen kann, weil sie trotzdem und immer und immer wieder mit ihren 8 Jahren "ZU IHREM VEREIN" stehen will, ihr aber einfach nix mehr einfällt, wie sie gegen "die Großen" noch ankommen soll. Da blutet der Löwenmama das Herz, ABER WIE ICH SIE TRÖSTEN SOLL, DAS WEISS ICH NICHT MEHR!

Ich habe fertig.

Benutzerprofil anzeigen

15 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Mo 19 Mai 2008 - 17:36

Ochi

avatar
Oberliga
Oberliga
Mir geht's in der Schule nicht anders... :no:

Aber was soll man denn dagegen sagen? Es gibt halt bessere Vereine als Eintracht! Und Eintracht steigt ja auch ab... höchstwahrscheinlich.

Benutzerprofil anzeigen http://ochis-world.de.be

16 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Mo 19 Mai 2008 - 17:39

Caro

avatar
Admin
Admin
Man , da kommen mir glatt die Tränen :heulen:


Nenn mir die Schule und ich erledige das :aufsmaul: ;)
Wenn das erwähnte Wunder noch geschehen sollte, marschieren
Wir dort alle in Eintracht-Sachen auf und zeigen denen unsere nackten Ärsche
:lol!:


_________________
Benutzerprofil anzeigen

17 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Mo 19 Mai 2008 - 19:11

Gast


Gast
@ Löwenmama:

Gib Deiner Lütten mal nen dicken Kuss von der lieben Alex...

Find es bewunderswert wie ne kleine 8-jährige Maus hinter "ihrem Verein" steht. Auch wenn es im Moment nicht wirklich einfach ist sich immer zu verteidigen.

Ich meine, man selbst als Erwachsene kriegt ja die Häme und das Gespött schon zu spüren, was auch sehr neven kann... Aber Kinder können echt fies und grausam sein...

Sach Deiner Kleinen, sie soll weiterhin erhobenen Hauptes und mit Schal in die Schule gehen. Sie kann den unklugen Kindern immerhin voller Stolz erzählen: "Ich bin kein Erfolgs-Fan, ich stehe auch in sehr schlechten Zeiten zu meiner Eintracht - denn: einmal Löwe immer Löwe!"

Und das ist für ne 8-jährige mehr als lobenswert!!!

Ich weiss, dass ist sehr leicht gesagt bzw. geschrieben.... Deine Kleine tut mir echt leid. Sag ihr, sie soll den Kopf nicht hängen lassen!

Viele liebe Grüße,

Alex

18 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Di 20 Mai 2008 - 0:24

~> Shai

avatar
Regionalliga
Regionalliga
Löwenmama schrieb:Ich weiss jetzt mal so in meiner Wut nicht so wirklich, wo ich das jetzt hier hinposten soll (also Alex - falls Du meinst, es passt woanders besser hin - verschieb' bitte) ALSO...und ich hoffe, hier wird auch mitgelesen....

Könnt' IHR es Euch eigentlich vorstellen WIE WEH es tut, wenn die Tochter herzzerreißend weinend nach Hause kommt, untröstbar ist, weil sie in der Schule DERMAßEN gehänselt wird, weil sie Eintracht-Fan ist....wenn sie geärgert wird mit "Eintracht steigt a-ab, Eintracht steigt a-ab".....wenn sich dieser kleine Löwe nicht mehr zu wehren weiss, nicht mehr um sich beißen kann, weil sie trotzdem und immer und immer wieder mit ihren 8 Jahren "ZU IHREM VEREIN" stehen will, ihr aber einfach nix mehr einfällt, wie sie gegen "die Großen" noch ankommen soll. Da blutet der Löwenmama das Herz, ABER WIE ICH SIE TRÖSTEN SOLL, DAS WEISS ICH NICHT MEHR!

Ich habe fertig.

Oh scheiße ... das ist verdammt traurig :( ... bei mir ist das anders wenn wer was sagt drohe ich im mittlerweile gleich da reden keinen zweck mehr hat 2 Jahre lang hab ichs mit reden versucht aber irgendwann ist schluss.

Mach deiner kleinen klar das es nicht wichtig ist was die andere sagen sonder was sie denkt und was sie glaubt ist wichtig.

Sie muss sich nicht unter die Mittläufer des VW Wolfsburg mischen sondern soll anders sein ein Mensch der zu seinem verein steht für immer und wenig meinem Kind werde ich auch versuchen dies beizubringen...

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Wie gehts es Euch als "Eintracht Fan"? am Di 20 Mai 2008 - 15:40

Ochi schrieb:Mir geht's in der Schule nicht anders... :no:

Aber was soll man denn dagegen sagen? Es gibt halt bessere Vereine als Eintracht! Und Eintracht steigt ja auch ab... höchstwahrscheinlich.

Ich weiß zwar nicht, wie alt Du bist, Ochi, aber wahrscheinlich nicht erst 8. Sie kann halt noch nicht groß argumentieren, sich so verbal verteidigen, dass sie gegen diese ganzen doofen Erfolgs-Kids, die diese Saison Fans von Schalke und nächste von den Bayern sind, ankommt...

Trotzdem DANKE für Euer Verständnis....musste gestern dringend Dampf ablassen, heute geht's wieder :-)

@ Caro: Du hast die GRÖßTEN Ideen! Weltklasse! So ist der Plan!!!!! :lol!:

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten