Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rauchverbot an der Hamburger Straße?

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Mi 6 Feb 2008 - 23:54

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
Raucherkurve im Stadion
Drogenbeauftragte will Nichtraucherschutz in Fußball-Stadien erhöhen.

BRAUNSCHWEIG. In deutschen Fußballstadien wird ordentlich Dampf abgelassen. Geht es nach Sabine Bätzing (SPD) sollten Fußballfans künftig einen rauchfreien Blick auf ihre Lieblingskicker haben.

> Mehr <

_______________________________________________________________________

Hier sprechen sie noch von einem "Nichtraucherbereich".
So wie ich die Herren kenne, dürfte wohl nen komplettes Rauchverbot vor der Türe stehn, falls sich diese mit dem Thema beschäftigen.

Falls sie dieses durchsetzen,sieht man mich NICHT mehr im Stadion!!!
Man kanns auch übertreiben ...

Benutzerprofil anzeigen

Gast


Gast
Also, obwohl ich jetzt seit über drei Jahren Nichtraucher bin...
Ich bin gegen ein absolutes Rauchverbot in den Fussballstadien. Wenn ein Nichtraucherblock eingerichtet werden würde, wär das ok. Aber ein richtiges, absolutes Rauchverbot ist absolut der falsche Weg!!!
Da werden Raucher ja schon fast wie aussätzige behandelt!!

Gast


Gast
Naja... für mich gut, für die Raucher schlecht.
Aber im Stadion son Rauchverbot ist echt shcon übertrieben, man befindet sich ja ander freien Luft von daher nicht ganz so schlimm.

Bin auch dagegen.
Aber Mario-Huhn-A darf gerne verbannt werden, irgendwer am Zaun Block7/8 kifft dort.^^

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
OriginalMG schrieb:Aber Mario-Huhn-A darf gerne verbannt werden, irgendwer am Zaun Block7/8 kifft dort.^^
Ich bin es nicht!!! :lol!:

Aber stimmt schon,Mario Huhn A ist nen ganz schlimmer - zusammen mit seiner Lebensgefährtin Anna Bolika. :lol!: :lol!: :lol!:

Benutzerprofil anzeigen

Gast


Gast
Ozzy schrieb:
OriginalMG schrieb:Aber Mario-Huhn-A darf gerne verbannt werden, irgendwer am Zaun Block7/8 kifft dort.^^
Ich bin es nicht!!! :lol!:

Aber stimmt schon,Mario Huhn A ist nen ganz schlimmer - zusammen mit seiner Lebensgefährtin Anna Bolika. :lol!: :lol!: :lol!:

Und dessen Kumpel Para - Ceta- Mol...
Knallt voll mit Bier...

:kotz:

Gast


Gast
Rauchverbot im Stadion ist doch absoluter Quatsch!

Auch wenn ich Nichtraucher bin, sehe ich das so. Man kann auch übertreiben!
So kann man die Leute auch vertreiben!

Caro

avatar
Admin
Admin
Dann kriegt bestimmt jeder Fan ein Ordner an seine Seite gestellt damit er ja nicht raucht...Nur blöd das sogar die meisten Ordner das ganze Spiel über rauchen...Ist aufjedenfall richtiger Quatsch,damit verjagen Sie eine ganze Masse Zuschauer und das kann sich Eintracht nicht erlauben.


_________________
Benutzerprofil anzeigen

0zzy!

avatar
UI-Cup
UI-Cup
BTSV-Caro schrieb:damit verjagen Sie eine ganze Masse Zuschauer und das kann sich Eintracht nicht erlauben.
Spätestens wenn Ahlen mehr Zuschauer als Eintracht hat - spätestens dann würde man sich Gedanken machen. :lol!:

Benutzerprofil anzeigen

Admin

avatar
Admin
Admin
iceman76 schrieb:Ich bin gegen ein absolutes Rauchverbot in den Fussballstadien. Wenn ein Nichtraucherblock eingerichtet werden würde, wär das ok. Aber ein richtiges, absolutes Rauchverbot ist absolut der falsche Weg!!! [/b]
Da werden Raucher ja schon fast wie aussätzige behandelt!!

100%ige Zustimmung!

Benutzerprofil anzeigen http://www.eintracht-loewen.com

Admin

avatar
Admin
Admin
BTSV-Caro schrieb:Dann kriegt bestimmt jeder Fan ein Ordner an seine Seite gestellt damit er ja nicht raucht...Nur blöd das sogar die meisten Ordner das ganze Spiel über rauchen...

Wie geil!!!!! 🤣 🤣 🤣 :lach: :lach: :lach: :volldolllol: :volldolllol: :rofl1: :rofl1:

Benutzerprofil anzeigen http://www.eintracht-loewen.com

11 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Do 7 Feb 2008 - 15:15

Klaus H.


Bezirksoberliga
Bezirksoberliga

Diese Beschränkungen des Rechts zu Rauchen hat es nichtmal in den deutschen Diktaturen des 20. Jahrhunderts gegeben. Danke! :forenopa:

Benutzerprofil anzeigen

12 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Do 7 Feb 2008 - 17:00

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
Klaus H. schrieb:
Diese Beschränkungen des Rechts zu Rauchen hat es nichtmal in den deutschen Diktaturen des 20. Jahrhunderts gegeben. Danke! :forenopa:



Genau, ich rauche selber nicht, aber finde es eine Frechheit.
Den Menschen wird wieder etwas verboten, was jeder für sich selbst entscheiden
kann, abgesehen davon, wie schon gesagt ist es draußen. Diese ganzen Verbote,
nehmen uns die Freiheit, was kommt als nächstes? Finde, sowas ist alles nicht mehr
schön, jeder hat doch das recht selbst zu entscheiden was er tut. Ich hoffe
wenn es durch kommt, das sich keiner dran hält, ganz einfach weil die Mehrheit
dann gewinnen wird. Also nicht immer ja und armen zu allem sagen, was leider
viele tun. Viele Zuschauer werden auch weg bleiben, weil sie keine Lust drauf
haben ärger zu bekommen, wegen einer Zigarette 🇳🇴 .
In was für einem Land leben wir? Das andere immer Gott Spielen müssen und sich
als Moralapostel aufspielen, das und dies darfst du nicht etc.

Das mit den Raucherfreiezonen unterstütze ich, aber brauchen wir das? Hat
sich schon mal jemand beschwert wegen einer Zigarette? NEIN! Warum auch, weil
es niemanden gestört hat, mir nicht und vielen anderen auch nicht.

Freiheit für die Menschen!

Raucher=kriminelle???

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Fr 8 Feb 2008 - 15:46

Also ich gehöre zu der aussterbenen Art der Raucher. Wenn ich dann (auch noch) im Stadion nicht mehr rauchen dürfte, würde ich das grundsätzlich schon überleben, aber langsam reicht's doch wirklich. Rauchverbot im Familienblock, oder einen Nichtraucherblock einrichten, okay. Meistens nehme ich ja auch meine Lütte mit ins Stadion, und ich puste weder ihr noch anderen Kindern, die in der Nähe stehen, den Qualm ins Gesicht. Sollte der Qualm doch in deren Richtung ziehen (und das tut er ja oft, dass er zum Nichtraucher zieht - egal wie der Wind steht....), dann stelle ich mich anders hin, halte die Zigarette weg, oder mache sie zur not auch mal aus....Ich finde man sollte es "draußen" nicht übertreiben....

In diesem Sinne.......hat jemand mein Feuerzeug eingesteckt?????

BGG

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Fr 8 Feb 2008 - 22:25

Rabenberg

avatar
Kreisliga
Kreisliga
Erst die Sache mit Kumbela und nun
Kampf gegen die Glimmstengel in der Kurve/Tribüne.
Hoffentlich beginnt bald die Saison. Ich habe kein
Bock mehr aufs "Winterloch".

Benutzerprofil anzeigen

BS KUMPELS

avatar
Kreisklasse
Kreisklasse
Wie ich es auch schon woanders schrieb: Ein Rauchverbot im Familienblock ist sicherlich richtig! Ein Rauchverbot im gesamten Stadion absoluter Quatsch ... aber ich glaube, so weit wird es auch nicht kommen.

Benutzerprofil anzeigen

16 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Sa 9 Feb 2008 - 15:42

Faxe


Kreisliga
Kreisliga
Vorweg bin seid ca. 15 Jahren Nichtraucher, davor bis zu 2,5 Schachteln am Tag.
Natürlich ist es jedem selber überlassen ob er rauchen möchte oder nicht, nur nicht den Nichtraucher oder wie?
Und so gut zieht der Rauch in den oberen Hälfte auch nicht ab, erwabert eine ganze Weile in Kopfhöhe auch um die Leute die gar nicht mitrauchen wollen.
Richtig es sollte jeder entscheiden ob er raucht oder nicht, nur wie soll es ein Nichtraucher im Block entscheiden ob er mitrauchen will oder nicht? Soll er einfach ungefragt mitrauchen oder den Block verlassen? Und erstrecht wenn es sich um Kinder handelt, sollen die die Raucher bitten die Kippen auszumachen? Habe noch nie in Block 13 erlebt das dort einer der Raucher Rücksicht auf Kinder nahm, oder sogar vorher fragte ob es stört. Es sollte daher zumindest je ein Block in einer Tribüne Rauchfrei bleiben. Ja es gibt eine Menge Leute die das auch im Stadion stört, sogar mehr als Rauchbomben, den die gibt es in der Regel nur einmal im Spiel, Raucher gibt es eine Menge mehr um einen herum und die rauchen nicht nur eine Kippe pro Spiel!
Und wenn es einen Nichtraucherblock gäbe hätte ich dort meinen Platz, solange muss ich es hinnehmen ohne mit jedem Raucher einen Streit anzufangen, warum nur ich auf meine Freiheit des Nichtmitrauchens verzichten muss.

BGG

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Di 12 Feb 2008 - 14:19

_'m0m0'_


Kreisklasse
Kreisklasse
@ faxe

Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen ich bin jetzt 16 jahre alt und habe noch nie geraucht (habe es auch nicht vor)....

Sooo und wie du schon geschrieben hast finde auch ich es als störent wenn neben mir jmd Raucht. Die Rauchen in einem spiele eine nach der anderen... da macht das zuschauen schon garkein spaß mehr weil es meines achtens ekelhaft ist... den rauch dauerhaft einzuatmen (als nichtraucher) ...

Das wars von mir ;)

Benutzerprofil anzeigen

18 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Di 12 Feb 2008 - 18:09

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
Ich akzeptiere das was ihr schreibt, aber ist es nicht so,
das ihr täglich giftige Gase von den PKWs und LKWs einatmet? Was ich damit
sagen will, ein gesundes Leben in einer Stadt wie in Braunschweig ist nicht
mehr möglich, da kommt es auch nicht auf die ein oder andere Zigarette an.

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Di 12 Feb 2008 - 20:30

partykanone

avatar
Regionalliga
Regionalliga
Tobias86 schrieb:Ich akzeptiere das was ihr schreibt, aber ist es nicht so,
das ihr täglich giftige Gase von den PKWs und LKWs einatmet? Was ich damit
sagen will, ein gesundes Leben in einer Stadt wie in Braunschweig ist nicht
mehr möglich, da kommt es auch nicht auf die ein oder andere Zigarette an.

seh ich genauso

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Mi 13 Feb 2008 - 21:15

Faxe


Kreisliga
Kreisliga
Tobias86 schrieb:Ich akzeptiere das was ihr schreibt, aber ist es nicht so,
das ihr täglich giftige Gase von den PKWs und LKWs einatmet? Was ich damit
sagen will, ein gesundes Leben in einer Stadt wie in Braunschweig ist nicht
mehr möglich, da kommt es auch nicht auf die ein oder andere Zigarette an.



Nee nicht so ganz, im Straßenverkehr befinde sich mein Kopf selten genau neben einen fremden oder eigenen Auspuffende eines laufenden Fahrzeuges, und wenn doch sehe ich zu aus dieser Lage zukommen.
Und wie geschrieben, von mir aus soll jeder selber entscheiden dürfen ob er rauchen möchte oder nicht. Aber dieses sollte dann nicht nur für die Raucher zählen, sonder auch die Nichtraucher.
Eben so finde ich die momentanen Verbote für völlig über zogen, deswegen bin ich auch nur für einzelne Blöcke in den Stadien. Da ich selber genau weis was es heißt für einen Raucher in Anspannung längere Zeit auf eine Kippe zu verzichten.

BGG

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Mi 13 Feb 2008 - 23:21

Gast


Gast
Ich, als selber starke Raucherin, sehe das so:

Es ist doch keine Frage, dass der Familienblock "rauchfrei" werden kann.

Und ich hätte auch nichts dagegen, dass es im Stadion "Nichtraucher-Blöcke gibt". Meinetwegen je einen pro Kurve, Tribüne und Gegengerade. (Ich glaube das das reichen würde weil ich denke, dass es nicht allzu viele "konsequente Nichtraucher gibt"!(<-- Aber das ist nur meine Meinung)

Dann könnte jeder entscheiden, wo er stehen oder sitzen möchte.

Das ist doch das gleiche wie mit den Kneipen und Gaststätten. Ich finde das absoluten Blödsinn zu sagen, dass alles rauchfrei sein muss und nur in evtl. "Raucherbereichen" geraucht werden darf. Zumal nicht wirklich viele Kneipen oder Gaststätten die Möglickeit haben, sowas umzusetzen.
Ich finde, jeder Wirt sollte selbst entscheiden ob in seinem Restaurant, Kneipe, Gaststätte oder was auch immer, geraucht werden darf oder nicht. Diese "Einrichtungen" dann von außen kennzeichnen und schon ist gut und jeder kann selbst entscheiden wo er hingeht.

In der jetztigen Situation fühle ich mich als Raucher "diskrimminiert".

BGG

Alex

22 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Mi 13 Feb 2008 - 23:49

BTSV-BUB

avatar
Bezirksliga
Bezirksliga
Alex schrieb:Ich, als selber starke Raucherin, sehe das so:

Es ist doch keine Frage, dass der Familienblock "rauchfrei" werden kann.

Und ich hätte auch nichts dagegen, dass es im Stadion "Nichtraucher-Blöcke gibt". Meinetwegen je einen pro Kurve, Tribüne und Gegengerade. (Ich glaube das das reichen würde weil ich denke, dass es nicht allzu viele "konsequente Nichtraucher gibt"!(<-- Aber das ist nur meine Meinung)

Dann könnte jeder entscheiden, wo er stehen oder sitzen möchte.

Das ist doch das gleiche wie mit den Kneipen und Gaststätten. Ich finde das absoluten Blödsinn zu sagen, dass alles rauchfrei sein muss und nur in evtl. "Raucherbereichen" geraucht werden darf. Zumal nicht wirklich viele Kneipen oder Gaststätten die Möglickeit haben, sowas umzusetzen.
Ich finde, jeder Wirt sollte selbst entscheiden ob in seinem Restaurant, Kneipe, Gaststätte oder was auch immer, geraucht werden darf oder nicht. Diese "Einrichtungen" dann von außen kennzeichnen und schon ist gut und jeder kann selbst entscheiden wo er hingeht.

In der jetztigen Situation fühle ich mich als Raucher "diskrimminiert".

BGG

Alex

Tja du lebst in Deutschland das wird noch schlimmer ich so die schnauze voll hier in diesen Land zu leben.

Und übrigens halte ich nichts von Raucherfreie zonen im Stadion weil das für mich absoluter Blödsinn ist. Wenn z.b 10000 in der Südkurve rauchen dann zieht der Qualm eh um das ganze Stadion rum ...also absoluter schwachsinn und wegen der Kinder im Stadion ...die Eltern die Rauchen ,Rauchen zu Hause vor den Kindern auch, der größte teil zumindest. Also ich find das völlig von Arsch. Unser Staat sollte sich mal lieber um wichtigere Sachen kümmern als um so ein Scheiss Gesetz. Übrigens bin nicht Raucher und mich kotzt das an das Leute meinen die nicht Rauchen jetzt die Klappe auf machen zu müssen und von dem Scheiss Gesetz gebrauch machen wollen. Hat den doch 30-40 Jahre auch nicht gestört .Da könnt ihr mal sehen was die Politik schon für einfluss hat auf die Bürger.Politik sagt was und der Bürger ist so dumm und saugt alles auf .Bin hier eh bald verschwunden obwohl ich Arbeit hier habe.Lasse mich einfach nicht mehr länger verarschen hier

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Benutzerprofil anzeigen

23 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Do 14 Feb 2008 - 0:51

Tobias86

avatar
Oberliga
Oberliga
BTSV-BUB schrieb:
Alex schrieb:Ich, als selber starke Raucherin, sehe das so:

Es ist doch keine Frage, dass der Familienblock "rauchfrei" werden kann.

Und ich hätte auch nichts dagegen, dass es im Stadion "Nichtraucher-Blöcke gibt". Meinetwegen je einen pro Kurve, Tribüne und Gegengerade. (Ich glaube das das reichen würde weil ich denke, dass es nicht allzu viele "konsequente Nichtraucher gibt"!(<-- Aber das ist nur meine Meinung)

Dann könnte jeder entscheiden, wo er stehen oder sitzen möchte.

Das ist doch das gleiche wie mit den Kneipen und Gaststätten. Ich finde das absoluten Blödsinn zu sagen, dass alles rauchfrei sein muss und nur in evtl. "Raucherbereichen" geraucht werden darf. Zumal nicht wirklich viele Kneipen oder Gaststätten die Möglickeit haben, sowas umzusetzen.
Ich finde, jeder Wirt sollte selbst entscheiden ob in seinem Restaurant, Kneipe, Gaststätte oder was auch immer, geraucht werden darf oder nicht. Diese "Einrichtungen" dann von außen kennzeichnen und schon ist gut und jeder kann selbst entscheiden wo er hingeht.

In der jetztigen Situation fühle ich mich als Raucher "diskrimminiert".

BGG

Alex

Tja du lebst in Deutschland das wird noch schlimmer ich so die schnauze voll hier in diesen Land zu leben.

Und übrigens halte ich nichts von Raucherfreie zonen im Stadion weil das für mich absoluter Blödsinn ist. Wenn z.b 10000 in der Südkurve rauchen dann zieht der Qualm eh um das ganze Stadion rum ...also absoluter schwachsinn und wegen der Kinder im Stadion ...die Eltern die Rauchen ,Rauchen zu Hause vor den Kindern auch, der größte teil zumindest. Also ich find das völlig von Arsch. Unser Staat sollte sich mal lieber um wichtigere Sachen kümmern als um so ein Scheiss Gesetz. Übrigens bin nicht Raucher und mich kotzt das an das Leute meinen die nicht Rauchen jetzt die Klappe auf machen zu müssen und von dem Scheiss Gesetz gebrauch machen wollen. Hat den doch 30-40 Jahre auch nicht gestört .Da könnt ihr mal sehen was die Politik schon für einfluss hat auf die Bürger.Politik sagt was und der Bürger ist so dumm und saugt alles auf .Bin hier eh bald verschwunden obwohl ich Arbeit hier habe.Lasse mich einfach nicht mehr länger verarschen hier

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Dem schließe ich mich an. Wer TV schaut ist leicht zu manipulieren, ganz einfach. Vor Jahren hat es keinen Interessiert wer wann und wo neben dir raucht. Ist es im TV, schwub ist es ein GROSSES Thema bei jedem, und jeder der Raucher muss sich wie ein Krimineller füllen, wird auch diskriminiert wie Alex schon schrieb. Was war den noch mit mit BSE, und??? Gibt es immer noch, gab es auch schon immer, aber kein Schwein redet mehr drüber, weil es eben nicht mehr im TV läuft. Auch ein Thema das sogenate "Gammelfleisch" allein das Wort reicht schon, gleich ein gefundenes fressen alle Läden zu verurteilen. Naja, denke auch immer wieder drüber nach das Land zu verlassen, weil schlimmer wird es noch, ganz sicher. Die Leute lassen sich viel zu viel gefallen, was irgendwann mal sehr gefährlich werden kann.

Benutzerprofil anzeigen

24 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Do 14 Feb 2008 - 0:54

Gast


Gast
Naja, aber ich als Raucher muss ja nun den Nichtrauchern auch ein wenig entgegenkommen. Und deswegen habe ich nichts gegen "Nichtraucherblöcke" im Stadion....

BGG

Alex

25 Re: Rauchverbot an der Hamburger Straße? am Do 14 Feb 2008 - 1:08

BTSV-BUB

avatar
Bezirksliga
Bezirksliga
Tobias86 schrieb:
BTSV-BUB schrieb:
Alex schrieb:Ich, als selber starke Raucherin, sehe das so:

Es ist doch keine Frage, dass der Familienblock "rauchfrei" werden kann.

Und ich hätte auch nichts dagegen, dass es im Stadion "Nichtraucher-Blöcke gibt". Meinetwegen je einen pro Kurve, Tribüne und Gegengerade. (Ich glaube das das reichen würde weil ich denke, dass es nicht allzu viele "konsequente Nichtraucher gibt"!(<-- Aber das ist nur meine Meinung)

Dann könnte jeder entscheiden, wo er stehen oder sitzen möchte.

Das ist doch das gleiche wie mit den Kneipen und Gaststätten. Ich finde das absoluten Blödsinn zu sagen, dass alles rauchfrei sein muss und nur in evtl. "Raucherbereichen" geraucht werden darf. Zumal nicht wirklich viele Kneipen oder Gaststätten die Möglickeit haben, sowas umzusetzen.
Ich finde, jeder Wirt sollte selbst entscheiden ob in seinem Restaurant, Kneipe, Gaststätte oder was auch immer, geraucht werden darf oder nicht. Diese "Einrichtungen" dann von außen kennzeichnen und schon ist gut und jeder kann selbst entscheiden wo er hingeht.

In der jetztigen Situation fühle ich mich als Raucher "diskrimminiert".

BGG

Alex

Tja du lebst in Deutschland das wird noch schlimmer ich so die schnauze voll hier in diesen Land zu leben.

Und übrigens halte ich nichts von Raucherfreie zonen im Stadion weil das für mich absoluter Blödsinn ist. Wenn z.b 10000 in der Südkurve rauchen dann zieht der Qualm eh um das ganze Stadion rum ...also absoluter schwachsinn und wegen der Kinder im Stadion ...die Eltern die Rauchen ,Rauchen zu Hause vor den Kindern auch, der größte teil zumindest. Also ich find das völlig von Arsch. Unser Staat sollte sich mal lieber um wichtigere Sachen kümmern als um so ein Scheiss Gesetz. Übrigens bin nicht Raucher und mich kotzt das an das Leute meinen die nicht Rauchen jetzt die Klappe auf machen zu müssen und von dem Scheiss Gesetz gebrauch machen wollen. Hat den doch 30-40 Jahre auch nicht gestört .Da könnt ihr mal sehen was die Politik schon für einfluss hat auf die Bürger.Politik sagt was und der Bürger ist so dumm und saugt alles auf .Bin hier eh bald verschwunden obwohl ich Arbeit hier habe.Lasse mich einfach nicht mehr länger verarschen hier

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Dem schließe ich mich an. Wer TV schaut ist leicht zu manipulieren, ganz einfach. Vor Jahren hat es keinen Interessiert wer wann und wo neben dir raucht. Ist es im TV, schwub ist es ein GROSSES Thema bei jedem, und jeder der Raucher muss sich wie ein Krimineller füllen, wird auch diskriminiert wie Alex schon schrieb. Was war den noch mit mit BSE, und??? Gibt es immer noch, gab es auch schon immer, aber kein Schwein redet mehr drüber, weil es eben nicht mehr im TV läuft. Auch ein Thema das sogenate "Gammelfleisch" allein das Wort reicht schon, gleich ein gefundenes fressen alle Läden zu verurteilen. Naja, denke auch immer wieder drüber nach das Land zu verlassen, weil schlimmer wird es noch, ganz sicher. Die Leute lassen sich viel zu viel gefallen, was irgendwann mal sehr gefährlich werden kann.

Danke Tobias es gibt doch noch Leute die sich nicht blenden lassen und wissen was hier abgeht

Traurig das es soweit kommen mußte

würde ja gerne noch mehr schreiben über unser Land aber das sprengt glaubig den rahm hier und ich bekomm sonst noch ein Herzkasper

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten