Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dominick Kumbela

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 5]

26 Re: Dominick Kumbela am Sa 2 Feb 2008 - 14:11

Rabenberg

avatar
Kreisliga
Kreisliga
Ich könnte zwar auch etwas über einen alten
BuLi-Spieler und A2 Nationalspieler erzählen, den ich damals über ne Bekannte kennengelernt habe. Dieser Spieler kickt jetzt bei unserem Ligakonkurenten RW Ahlen. Dieser "Vorzeige-Profi" ist auch nicht gerade zimperlich mit seiner Perle umgegangen.
Freunde durfte "meine Bekannte" nicht haben oder bei ihr bei sein, wenn er bei ihr war. Und war es so, dann wurde derjenige oder diejenige nach Hause geschickt und dann schlug er sie krankenhausreif. Und das alles aus reiner Eifersucht. Frei nach dem Motto: Wenn ich bei Dir bin, dann gehörst Du mir ganz allein.

Seinen Namen möchte ich nicht verraten (Kumbela ist es nicht!!!), aus Pietätsgründen.

Aber meine Bekannte ist nicht mehr mit ihm zusammen. (Gott sei Dank!!!)

Benutzerprofil anzeigen

27 Re: Dominick Kumbela am Sa 2 Feb 2008 - 15:06

Rainer66


Kreisklasse
Kreisklasse
Löwenstadt schrieb:Ich könnte zwar auch etwas über einen alten
BuLi-Spieler und A2 Nationalspieler erzählen, den ich damals über ne Bekannte kennengelernt habe. Dieser Spieler kickt jetzt bei unserem Ligakonkurenten RW Ahlen. Dieser "Vorzeige-Profi" ist auch nicht gerade zimperlich mit seiner Perle umgegangen.
Freunde durfte "meine Bekannte" nicht haben oder bei ihr bei sein, wenn er bei ihr war. Und war es so, dann wurde derjenige oder diejenige nach Hause geschickt und dann schlug er sie krankenhausreif. Und das alles aus reiner Eifersucht. Frei nach dem Motto: Wenn ich bei Dir bin, dann gehörst Du mir ganz allein.

Seinen Namen möchte ich nicht verraten (Kumbela ist es nicht!!!), aus Pietätsgründen.

Aber meine Bekannte ist nicht mehr mit ihm zusammen. (Gott sei Dank!!!)

Das kann aber keine Rechtferigung für Kumbela sein. Schade, daß Deine Bekannte damals nicht den Mut gefunden hat, diesen Idioten anzuzeigen (oder hat Sie und es ist alles unter Ausschluß der Öffentlichkeit abgehandelt worden). Wie Du siehst, erzeugt das Wissen um solche Vorfälle öffentlichen Druck (in Erfurt und nun auch hier).

Benutzerprofil anzeigen

28 Re: Dominick Kumbela am Sa 2 Feb 2008 - 16:57

Rabenberg

avatar
Kreisliga
Kreisliga
Rainer66 schrieb:
Löwenstadt schrieb:Ich könnte zwar auch etwas über einen alten
BuLi-Spieler und A2 Nationalspieler erzählen, den ich damals über ne Bekannte kennengelernt habe. Dieser Spieler kickt jetzt bei unserem Ligakonkurenten RW Ahlen. Dieser "Vorzeige-Profi" ist auch nicht gerade zimperlich mit seiner Perle umgegangen.
Freunde durfte "meine Bekannte" nicht haben oder bei ihr bei sein, wenn er bei ihr war. Und war es so, dann wurde derjenige oder diejenige nach Hause geschickt und dann schlug er sie krankenhausreif. Und das alles aus reiner Eifersucht. Frei nach dem Motto: Wenn ich bei Dir bin, dann gehörst Du mir ganz allein.

Seinen Namen möchte ich nicht verraten (Kumbela ist es nicht!!!), aus Pietätsgründen.

Aber meine Bekannte ist nicht mehr mit ihm zusammen. (Gott sei Dank!!!)

Das kann aber keine Rechtferigung für Kumbela sein. Schade, daß Deine Bekannte damals nicht den Mut gefunden hat, diesen Idioten anzuzeigen (oder hat Sie und es ist alles unter Ausschluß der Öffentlichkeit abgehandelt worden). Wie Du siehst, erzeugt das Wissen um solche Vorfälle öffentlichen Druck (in Erfurt und nun auch hier).

Eine Rechtfertigung sollte dies auch nicht sein. Ich wollte nur sagen, dass der Fall Kumbela kein Einzelfall im (Profi)fußball ist. Über den Fall mit meiner Bekannnten wurden geschwiegen. Sie hatte einfach Angst vor ihm und war der Ansicht, man würde ihr sowieso nicht glauben -> Aussage gegen Aussage.

Benutzerprofil anzeigen

29 Re: Dominick Kumbela am Sa 2 Feb 2008 - 20:16

Gast


Gast
Löwenstadt schrieb:
Rainer66 schrieb:
Löwenstadt schrieb:Ich könnte zwar auch etwas über einen alten
BuLi-Spieler und A2 Nationalspieler erzählen, den ich damals über ne Bekannte kennengelernt habe. Dieser Spieler kickt jetzt bei unserem Ligakonkurenten RW Ahlen. Dieser "Vorzeige-Profi" ist auch nicht gerade zimperlich mit seiner Perle umgegangen.
Freunde durfte "meine Bekannte" nicht haben oder bei ihr bei sein, wenn er bei ihr war. Und war es so, dann wurde derjenige oder diejenige nach Hause geschickt und dann schlug er sie krankenhausreif. Und das alles aus reiner Eifersucht. Frei nach dem Motto: Wenn ich bei Dir bin, dann gehörst Du mir ganz allein.

Seinen Namen möchte ich nicht verraten (Kumbela ist es nicht!!!), aus Pietätsgründen.

Aber meine Bekannte ist nicht mehr mit ihm zusammen. (Gott sei Dank!!!)

Das kann aber keine Rechtferigung für Kumbela sein. Schade, daß Deine Bekannte damals nicht den Mut gefunden hat, diesen Idioten anzuzeigen (oder hat Sie und es ist alles unter Ausschluß der Öffentlichkeit abgehandelt worden). Wie Du siehst, erzeugt das Wissen um solche Vorfälle öffentlichen Druck (in Erfurt und nun auch hier).

Eine Rechtfertigung sollte dies auch nicht sein. Ich wollte nur sagen, dass der Fall Kumbela kein Einzelfall im (Profi)fußball ist. Über den Fall mit meiner Bekannnten wurden geschwiegen. Sie hatte einfach Angst vor ihm und war der Ansicht, man würde ihr sowieso nicht glauben -> Aussage gegen Aussage.

Mit Sicherheit ist Kumbela keine Ausnahme... Es gibt mit Sicherheit sehr viele Spieler, die viel Dreck am Stecken haben. ABER: das von Kumbela ist nun mal bekannt und Fakt un deshalb verstehe ich eben nicht, warum so ein Mensch immer und immer wieder eine neue Chance bekommt.

Die Geschichte mit Deiner Bekannten ist doch das beste Beispiel:
Mal wieder wurde eine Frau geschlagen. Weil sie zu viel Angst vor ihm hatte, hat sie geschwiegen und dieser Mensch ist anscheinend ohne jegliche Konsequenzen davon gekommen. Das finde ich mehr als traurig und genau deswegen vertrete ich auch den Standpunkt, dass solche Menschen heftige Konsequenzen erfahren müssen! Wenn nie was gegen solche Menschen unternommen wird, dann machen die und andere es doch immer wieder!

BGG

Alex

30 @Alex am Sa 2 Feb 2008 - 22:58

vollassiTimo


Kreisklasse
Kreisklasse
wie stehst du denn eigentlich zum valentin nastase? den musste ja auch total ablehen weil er auf seine frau losgegangen ist? .... oder spielt das keine rolle weils nicht in deutschland war? bzw. kein thema in der bild? ich kann mir die antwort fast denken ...

lg timo

Benutzerprofil anzeigen

31 Re: Dominick Kumbela am Sa 2 Feb 2008 - 23:31

Gast


Gast
vollassiTimo schrieb:wie stehst du denn eigentlich zum valentin nastase? den musste ja auch total ablehen weil er auf seine frau losgegangen ist? .... oder spielt das keine rolle weils nicht in deutschland war? bzw. kein thema in der bild? ich kann mir die antwort fast denken ...

lg timo

Und nochmal an alle, die es bisher anscheinend immer noch nicht kapiert haben: Als ich die email an Herrn Ebel geschrieben habe, kannte ich den Bericht aus der Bild noch nicht. Diese Zeitung gehört nicht in meinen Lesebereich!

Ihr ja alle schon... scheint ja Eure Lieblingslektüre zu sein!


Zu Nastase:

Habe heute in einem anderen Forum gelesen, dass er das gemacht haben soll, allerdings habe ich dazu keinerlei "Quellangaben" gefunden.
Habe danach gesucht, aber nichts gefunden. Wer Links hat, den bitte ich, sie mir mal mitzuteilen. Sollte dies wirklich der Fall sein, würde ich ihn in gleicher Weise ablehnen wie Kumbela.

Was willst Du mir eigentlich mit Deinem Satz unterstellen "weils nicht in Deutschland war"?! Interessiert mich brennend!

Ist auch schön zu wissen, dass Du Dir meine Antwort denken kannst! (Kennen wir uns? Nicht das ich wüsste) Dann schiess mal los, was Du dir so dachtest....

32 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 11:39

Rainer66


Kreisklasse
Kreisklasse
Alex schrieb:
vollassiTimo schrieb:wie stehst du denn eigentlich zum valentin nastase? den musste ja auch total ablehen weil er auf seine frau losgegangen ist? .... oder spielt das keine rolle weils nicht in deutschland war? bzw. kein thema in der bild? ich kann mir die antwort fast denken ...

lg timo

Und nochmal an alle, die es bisher anscheinend immer noch nicht kapiert haben: Als ich die email an Herrn Ebel geschrieben habe, kannte ich den Bericht aus der Bild noch nicht. Diese Zeitung gehört nicht in meinen Lesebereich!

Ihr ja alle schon... scheint ja Eure Lieblingslektüre zu sein!


Zu Nastase:

Habe heute in einem anderen Forum gelesen, dass er das gemacht haben soll, allerdings habe ich dazu keinerlei "Quellangaben" gefunden.
Habe danach gesucht, aber nichts gefunden. Wer Links hat, den bitte ich, sie mir mal mitzuteilen. Sollte dies wirklich der Fall sein, würde ich ihn in gleicher Weise ablehnen wie Kumbela.

Was willst Du mir eigentlich mit Deinem Satz unterstellen "weils nicht in Deutschland war"?! Interessiert mich brennend!

Ist auch schön zu wissen, dass Du Dir meine Antwort denken kannst! (Kennen wir uns? Nicht das ich wüsste) Dann schiess mal los, was Du dir so dachtest....

@ Alex
100% agree

@ Alle mit neunen Vorwürfen
Bitte nicht einfach Vorwürfe in den Raum stellen. Es müssen hierzu auch die Fakten auf den Tisch, ohne die jede weitere Diskussion sinnlos wird. Mit solchen Diskussionen würden wir in jedem Fall einem so wichtigen Thema nicht gerecht werden und alles über Hr. Kumbela Gesagte wäre unglaubwürdig. Wer die Fakten, so wie ich sie sehe, über Hr. Kumbela nicht kennt, bitte im anderen Thread nachlesen. Für ergänzende Fragen, die noch nicht behandelt wurden bin ich jederzeit offen. Ich möchte die Disskussion aber nicht nochmal von vorne anfangen.


P.S.: Kann mich mal jemand über den Bild-Bericht aufklären. Meint Ihr einen Bericht in der Ausgabe BS (oder welchen Raum die auch immer hier bedienen) oder in der Ausgabe EF (oder welchen Raum....). Wenn es in der BS-Ausgabe einen Artikel gab, würde mich einzig und allein interessieren, ob die mal in zwei Regionalausgaben die gleiche Meinung zu einem Thema haben. Den Inhalt an sich kannste sowieso in die Tonne treten.

Benutzerprofil anzeigen

33 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 12:16

vollassiTimo


Kreisklasse
Kreisklasse
ich will niemandem was unterstellen oder wie auch immer. nur isses halt so das wohl jeder in seinem leben schon mal kleineren und auch grösseren mist gebaut hat. und nur weils "nicht in deutschland war" oder "in der bild" stand, macht es nicht besser oder schlechter.

nastase:
http://www.mediafax.ro/sport/valentin-nastase-acuzat-ca-s-a-batut-cu-fosta-sa-sotie.html?1689;1061042

ist aus dem gb der webloewen. .... und bevor du fragst: ne ich muss das auch nicht gut finden. aber da du ja fehlerlos bist und bestimmt auch die hintergründe gleich bestimmt zu wissen scheinst ... männer sind alles schweine ;)

habt nen schönen sonntag :)

lg timo

Benutzerprofil anzeigen

34 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 12:44

Gast


Gast
Naja, ohne Rümänischkenntnisse komme wir mit dem Link auch nicht weiter. ein paar Wörter lassen zwar auf Kampf schließen... abe rnicht unbedingt zwischen den beiden...
Und auf dem Video sieht die Frau jetzt auch nicht so aus, dass sie total verprügelt worden ist, von wem auch immer... (macht es aber auch nicht viel besser)
also wenn das hier wer übersetzen kann, kann man auch seine Meinung dazu sagen.

Ich würde die VERPFLICHTUNG von Nastase, (falls er sie wirklich geschlagen hat) allerdings nicht ganz so schlimm finden wie die von Kumbela, da die VF auch selber nichts davon gewusst haben könnte. Denn ob die noch Zeit haben, wochenlang ber einen Spieler zu recherieren, wage ich zu bezweifeln, aber von Kumbela ist es ja bekannt gewesen.

35 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 18:36

vollassiTimo


Kreisklasse
Kreisklasse
so ich hab jetzt mal per icq nen paar rumänischstämmige mitbürger angeschrieben und mir das "übersetzen" lassen ... also das im video ist wohl seine exfrau? ... sie hat ihn angeblich betrogen und dann gabs kloppe ... so oder so ähnlich. .. aber da die verletzungen nicht so schlimm sind isses nicht so tragisch, gelle OriginalMG? oder wie darf ich das deuten?
..achja nur wenns bekannt ist isses schlimm ;))

Benutzerprofil anzeigen

36 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 19:46

Gast


Gast
Was habe ich den geschrieben ???
(macht es aber auch nicht viel besser)
Ob krankenhausreif oder nicht , es ist beides schlimml, wobei jmd.krankenhausreif Schlagen noch ne Spur härter ist! ( Wer das nicht so sieht der soll sich bitte mal outen ;))

Die VF wusste vor der Verpflichtung Kumbelas, dass er seine Frau krnakenhausreif geschlagen hat, weil es in Deutschland überall in der Presse gestanden hat!!
Nastase's Tat war und ist (bisher) hier in Deutschland nicht in den Printmedien, oder auch virtuellen Medien zu finden. (deutschsprachig!)
Wie ich schon sagte, die Zeit zum recherieren bleibt nicht, dann ist wer schneller an ihm dran...so kann man in diesem Fall der VF nichts vorwerfen.

Bei Kumbela haben sie BEWUSST einen Schläger/Kriminellen eingestellt, mit Nastase (wahrscheinlich) UNBEWUSST.
Das ist der Punkt!

37 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 19:55

Gast


Gast
vollassiTimo schrieb:aber da du ja fehlerlos bist und bestimmt auch die hintergründe gleich bestimmt zu wissen scheinst ... männer sind alles schweine ;)

lg timo

Was genau ist eigentlich Dein Problem? Rede doch mal Klartext und fang nicht an so kindisch zu werden!

Habe ich jemals behauptet ich sei fehlerlos?
Hab ich jemals behauptet ich kenne alle Hintegründe?

NEIN! Ich halte mich lediglich an die Fakten!

Willst Du mir jetzt sagen, dass es schlimm von mir ist, dass ich es verurteile, dass Kumbela und evtl. auch Nastase seine Frau/Freundin verprügelt hat?

Nichts anderes tue ich! Und ich sage meine Meinung halt "laut"!

38 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 20:06

vollassiTimo


Kreisklasse
Kreisklasse
@OriginalMG:
ich rede auch hier nicht vom verein sondern von sogenannten "fans" ... ich glaub der verein hat vieles richtig gemacht, auch mit der verpflichtung von kumbela. es geht rein ums sportliche, und ich hoffe das beide einschlagen. falls nicht geht wahrscheinlich einigen wieder einer ab ;)

@Alex:
wenn du im "richtigen leben" genauso bist (sprich: haare auf den zähnen) dann viel spass herr ebel ;)
probleme hab ich eigentlich ne menge, aber keine die was mit fussball zu tun haben ;) ... so und jetzt darfst du mich sperren ;)

lg timo

Benutzerprofil anzeigen

39 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 20:12

Gast


Gast
omg...
klar wäre gut wenn beide sportlich einschlagen... aber man sollte auch an den Ruf denken... schlechter Ruf = weniger Sponsoren.

und glauben werde ich es erst wenn zuverlässige Personen mir bestätigen was in diesem Artikel drin steht.. diese Pseudo "rumänischstämmigen Mitbürger" überzeugen mich nicht wirklich.

mein Standpunkt ist klar... mal sehen was die Zeit bringt...
jeder Mensch hat die Chance auf Vergebung...doch dafür muss auch was getan werden... menschlich, nicht sportlich!

40 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 20:12

Gast


Gast
vollassiTimo schrieb:
@Alex:
wenn du im "richtigen leben" genauso bist (sprich: haare auf den zähnen) dann viel spass herr ebel ;)
probleme hab ich eigentlich ne menge, aber keine die was mit fussball zu tun haben ;) ... so und jetzt darfst du mich sperren ;)

lg timo


Ich hab also "Haare auf den Zähnen" weil ich es verachte wenn ein Mann seine Frau verprügelt! Schöne Ansichten hast Du!

Man merkt auch, dass du des Diskutierens nicht fähig bist, weil Du jetzt mit sowas kommst...

Und zum Thema "Dich sperren":

Warum sollte ich?

Wird mir aber allmählich auch zu niveaulos hier.... Viel Spaß hier noch "vollassiTimo"

41 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 20:45

vollassiTimo


Kreisklasse
Kreisklasse
ok ihr habt gewonnen ;) viel spass in eurer kleinen welt :)

Benutzerprofil anzeigen

42 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 21:03

Gast


Gast
Solange sie größer als deine Kammer ist, bin ich zufrieden...
nun Gut... jetzt können wir ja wohl wieder vernünftig diskutieren... oder diesen (vorerst) Thread schließen, ich meine das reicht langsam, mir wird schon schwindelig. *gg*

43 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 21:55

Rainer66


Kreisklasse
Kreisklasse
vollassiTimo schrieb:ok ihr habt gewonnen ;) viel spass in eurer kleinen welt :)

Solange Du garantierst dort nicht aufzutauchen, werde ich dort bestimmt glücklich.

So jetzt mal im Ernst.
Ich sehe im Video eine Frau und einen Mann (scheinbar) im Krankenhaus , die beide (Frau im Brustbereich und Mann im Halsbereich) Körperstellen zeigen, an denen wohl etwas passiert ist. Von der Übersetzung habe ich nichts gesehen und nur Dein Wort dazu reicht mir nicht. Sorry. Ich werde morgen in der Firma auch mal versuchen jemanden zu finden, der den Text übersetzen kann. Vielleicht habe ich ja Glück.
Ich will wirklich nichts verharmlosen, aber mach Dir doch mal die Mühe und sieh Dir im RWE Thread zum Thema Kumbela das Gesicht der Frau an. Du wirst hier deutliche Unterschiede sehen. Und trotz der Unterschiede wäre auch ein Angriff von Hr. Nastase zu verurteilen, wenn dieser so stattgefunden hat. Und hier liegt für mich auch (noch) der Unterschied. Im Fall oder auch Nichtfall Nastase habe ich noch keine Fakten, die mich überzeugen. Und Vorverurteilen werde ich bestimmt niemanden.

Und auch ganz klar ist, das jeder einen neuen Anfang machen können muß. Aber der Neuanfang muß auch ganz klar erkennbar sein und im Verhältnis zur Tat stehen. Für krankenhausreif müssen da andere Taten zu sehen sein, als für eine evtl. Backpfeife oder was auch immer passiert ist, für mich noch nicht belegt ist und trotzdem durch nichts zu entschuldigen wäre. Und ich gebe Dir recht (und hoffe es auch, obwohl ich es im Fall Kumbela zur Zeit nicht nachvollziehen kann), das sich Hr. Ebel und Benno bei dem Transfer von Hr. Kumbela etwas gedacht haben. Aber wenn sie verantwortlich mit der ganzen Situation umgehen wollen, können sie sich nicht nur auf Gerichte verlassen und auf sportliche Erfolge. Welche Vorbildwirkung wäre das für den Nachwuchs und jugendliche Fans. Wenn da nichts passiert, möchte ich wirklich, daß Ihr mich in meiner kleinen Welt einschließt und den Schlüssel wegschmeißt. Denn der Werteverfall wäre zu massiv.

Und wenn ich mich erinnere, wie über das Alkoholproblem (und ich weiß nicht aus eigenem Erleben, ob es das gibt) von Hr. Glogowski hergezogen wurde, kann ich wirklich nicht verstehen, wie einfach man es sich mit Hr. Kumbela machen möchte.

P.S. Ich hoffe wirklich Deine Welt ist kleiner als unsere.

Benutzerprofil anzeigen

44 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 23:26

Eintracht_Fan


Kreisklasse
Kreisklasse
Was ich immer geil finde Rainer ist der Rückschluss darauf,dass Fussballer ja Vorbilder sind und so weiter und so fort...also heutzutage spielen kleine Kinder irgendwelche Ballerspiele a la GTA oder Counterstrike und wie sie alle heissen und trotzdem läuft nich jeder 2. hier mit ner Schrotflinte durchs Dorf und knallt alles ab,was er so finden kann. Und so ist es auch mit Kumbela...glaube nicht,dass "nur" weil bekannt ist,dass er eine Frau verprügelt hat,plötzlich alle Kinder ihre Mütter und alle Jugendlichen ab jetzt im Joker alle dort rumlaufenden Mädels verprügeln...
apropros,wenn ein Fussballer (oder Trainer) besoffen mit dem Auto fährt,ist er auch Vorbild...und sorry das ich für mich schlimmer,als wenn einer eine Frau verprügelt,denn dieser Autofahrer ist eine Gefahr für MEHRERE MENSCHENLEBEN und sowas kommt ja mittlerweile fast monatlich vor und steht in diversen Zeitungen...nur wird komischerweise darüber selten so eine Aufruhr gemacht und dafür wird ein Fussballer auch nicht von seinem Verein verstossen...komisch komisch...tja so ne Story mit Exfreundin verprügeln zieht halt mehr...

Benutzerprofil anzeigen

45 Re: Dominick Kumbela am So 3 Feb 2008 - 23:29

Gast


Gast
Eintracht_Fan schrieb:Was ich immer geil finde Rainer ist der Rückschluss darauf,dass Fussballer ja Vorbilder sind und so weiter und so fort...also heutzutage spielen kleine Kinder irgendwelche Ballerspiele a la GTA oder Counterstrike und wie sie alle heissen und trotzdem läuft nich jeder 2. hier mit ner Schrotflinte durchs Dorf und knallt alles ab,was er so finden kann. Und so ist es auch mit Kumbela...glaube nicht,dass "nur" weil bekannt ist,dass er eine Frau verprügelt hat,plötzlich alle Kinder ihre Mütter und alle Jugendlichen ab jetzt im Joker alle dort rumlaufenden Mädels verprügeln...
apropros,wenn ein Fussballer (oder Trainer) besoffen mit dem Auto fährt,ist er auch Vorbild...und sorry das ich für mich schlimmer,als wenn einer eine Frau verprügelt,denn dieser Autofahrer ist eine Gefahr für MEHRERE MENSCHENLEBEN und sowas kommt ja mittlerweile fast monatlich vor und steht in diversen Zeitungen...nur wird komischerweise darüber selten so eine Aufruhr gemacht und dafür wird ein Fussballer auch nicht von seinem Verein verstossen...komisch komisch...tja so ne Story mit Exfreundin verprügeln zieht halt mehr...


150% ZUSTIMMUNG!!!! Sehe ich ziemlich ähnlich!!!

46 Re: Dominick Kumbela am Mo 4 Feb 2008 - 10:40

Na, hauptsache die VF muss Kumbela nicht vor Beginn der Rückrunde noch auf Kaution aus'm Knast holen....ach nee...sie haben sich ja "abgesichert" ;-)

Benutzerprofil anzeigen

47 Re: Dominick Kumbela am Mo 4 Feb 2008 - 22:08

Rainer66


Kreisklasse
Kreisklasse
vollassiTimo schrieb:so ich hab jetzt mal per icq nen paar rumänischstämmige mitbürger angeschrieben und mir das "übersetzen" lassen ... also das im video ist wohl seine exfrau? ... sie hat ihn angeblich betrogen und dann gabs kloppe ... so oder so ähnlich. .. aber da die verletzungen nicht so schlimm sind isses nicht so tragisch, gelle OriginalMG? oder wie darf ich das deuten?
..achja nur wenns bekannt ist isses schlimm ;))

Ich glaube, daß ich mit meiner Interpretion des Videos besser war, als Deine Übersetzung. Also hier die Übersetzung der ersten drei Abschnitte (für Übersetzungsfehler kann ich aber keine Verantwortung übernehmen / wer eine bessere hat bitte einstellen):

****************************************************
" Valentin Nästase beschuldigt, sich mit seiner Exfrau geprügelt zu haben.

Ehemaliger Dinamo Fußballspieler, Valentin Nästase, wurde beschuldigt sich mit seiner Exfrau Andreea Samstag Nacht geprügelt zu haben. In diesem Skandal ist auch die aktuelle Freundin des Spielers verwickelt.

Andreea Nästase wollte ein paar Gegestände aus dem Haus in Pitesti wiederbeschaffen (der Fußballspieler hatte das Haus nach der Scheidung zugesprochen bekommen). Die beiden haben anfangs gestritten und gingen dann aber zu Handgreiflichkeiten über. Die aktuelle Freundin des Spielers wurde auch mit einbezogen. Alle drei Personen erlitten Hautabschürfungen.

Laut den Polizisten vor Ort haben beide, Andreea sowie Valentin Nästase, Anklage erhoben bei der zuständige Polizeistation des Stadtteils Gavana in Pitesti.

...."
*****************************************************

In den folgenden Abschnitten wird ausgeführt, was man sich gegenseitig vorwirft. Stelle ich bewußt nicht ein, um "Sensationsgeilen" keine Nahrung zu geben.

Der entscheidende Unterschied ist für mich, daß die Vorgänge noch nicht geklärt sind. Und Hr. Nastase jetzt zu "verurteilen", wäre auf jeden Fall eine Vorverurteilung. Ich bin wirklich gespannt, ob es nun wegen angeblicher oder wirklicher (ich weiß halt nicht) Schläge zu einem Prozeß kommt. Sieht doch verdammt nach Rosenkrieg aus.



Zuletzt von am Di 5 Feb 2008 - 0:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

48 Re: Dominick Kumbela am Mo 4 Feb 2008 - 22:30

Arni

avatar
Regionalliga
Regionalliga
@ Rainer66

:danke: für Deine Mühe :pro:

Benutzerprofil anzeigen http://www.irriducibili.com/prima.html

49 Re: Dominick Kumbela am Mo 4 Feb 2008 - 23:33

Rainer66


Kreisklasse
Kreisklasse
Eintracht_Fan schrieb:Was ich immer geil finde Rainer ist der Rückschluss darauf,dass Fussballer ja Vorbilder sind und so weiter und so fort...also heutzutage spielen kleine Kinder irgendwelche Ballerspiele a la GTA oder Counterstrike und wie sie alle heissen und trotzdem läuft nich jeder 2. hier mit ner Schrotflinte durchs Dorf und knallt alles ab,was er so finden kann. Und so ist es auch mit Kumbela...glaube nicht,dass "nur" weil bekannt ist,dass er eine Frau verprügelt hat,plötzlich alle Kinder ihre Mütter und alle Jugendlichen ab jetzt im Joker alle dort rumlaufenden Mädels verprügeln...apropros,wenn ein Fussballer (oder Trainer) besoffen mit dem Auto fährt,ist er auch Vorbild...und sorry das ich für mich schlimmer,als wenn einer eine Frau verprügelt,denn dieser Autofahrer ist eine Gefahr für MEHRERE MENSCHENLEBEN und sowas kommt ja mittlerweile fast monatlich vor und steht in diversen Zeitungen...nur wird komischerweise darüber selten so eine Aufruhr gemacht und dafür wird ein Fussballer auch nicht von seinem Verein verstossen...komisch komisch...tja so ne Story mit Exfreundin verprügeln zieht halt mehr...

So, nun nach einem DSL-Absturz und dem Verlust von allem Geschrieben, fange ich nun nochmal an mit der

Antwort des Moralapostels:

zu 1. Der DFB nimmt als mitgliedsstärkster Einzelsportverband der Welt sehr oft die Vorbildrolle für sich in Anspruch. Wie ich auch finde, völlig zu Recht. Mach doch mal 'ne Umfrage unter Kindern und Jugendlichen, welche Vorbilder sie haben. Die Statistik der Antworten wird bestimmt noch aussagekräftiger, wenn Du Dich auf fußballinteressierte Kinder und Jugendliche beschränkst.
zu 2. Natürlich läuft hier nicht jeder 2. mit 'ner Knarre rum und ballert Leute um. Dazu müssen mehrere Dinge zusammenkommen. Er (oder natürlich auch Sie; im folgenden allg. er genannt) muß diesen Kram spielen, er muß schon ein paar mehr oder weniger massive Probleme haben, das Umfeld muß bei der Wertevermittlung einiges Vernachlässigt haben und Schluß und endlich muß er eine Knarre haben. Und Letzteres geht glücklicherweise hier nicht so einfach. Trauriger Höhepunkt war da wohl in Deutschland der Vorfall in Erfut. Und NEIN, ich bin überzeugt, daß Hr. Kumbela nichts damit zu tun hat. Letzter Satz zur Vermeidung unnötiger Diskussionen. Aber zurück zum Thema. In den USA kommt sowas wie in Erfurt ja wohl doch öfters vor. Aber dort ist der Waffenbesitz ja auch verbreiteter.
zu 3. zu Frauen verprügeln: sinngemäß siehe 2.; mußt nur das mit den Waffen weglassen
zu 4. Da gebe ich Dir vollkommen Recht, daß Alkohol im Straßenverkehr nichts zu suchen. Ich denke, daß diese Typen bis jetzt einfach nur Glück hatten, daß keine Person zu Schden gekommen ist. Und sorry falls ich so einen Fall übersehen haben sollte, da ich natürlich auch nicht alles weiß. Glaubst Du vielleicht nicht, aber ich halte mich nicht für allwissend. Ich hab halt nur 'ne andere Meinung als Du. Aber zurück zum Thema. Bei Personenschäden hätte die Öffentlichkeit bestimmt anders reagiert. Ein paar Typen haben sich glaube selber zu Tode gefahren, aber über Tote sagt man halt nichts mehr. Beim nächsten Vorfall solltest Du vielleicht einen Thread aufmachen, in dem Du eine Verkehrserziehung mit Kindern für den Täter forderst. Meine Unterstützung hast Du!!! (Michael Schumacher hat sowas auch ohne vorhergehende Tat gemacht; er ist sich wohl seiner Vorbildrolle bewußt - siehe 1.)

Benutzerprofil anzeigen

50 Re: Dominick Kumbela am Mo 4 Feb 2008 - 23:46

Gast


Gast
vollassiTimo schrieb:

@Alex:
wenn du im "richtigen leben" genauso bist (sprich: haare auf den zähnen) dann viel spass herr ebel ;)

Nur zur Info lieber Timo,

wir haben uns so gut mit Herrn Ebel unterhalten, dass wir doch prompt nen 2. Termin für ein Treffen vereinbart haben um über noch mehr Themen bezügl. der Eintracht zu sprechen!
Kann also so schlimm nicht gewesen sein!!!! :forenopa:

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten