Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rot-Weiss Essen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 RWE feuert Bonan am So 23 März 2008 - 16:19

Ochi

avatar
Oberliga
Oberliga
Ich weiss nicht ob es schon jemand erwändt hat, aber ich mach mal nen Thread auf...

Rot-Weiss Essen hat die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt in der Regionalliga Nord gezogen.

Einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen den SV Babelsberg 03 trennte
sich der Traditionsklub von Trainer Heiko Bonan und zugleich auch vom
Sportlichen Leiter Olaf Janßen. Neuer Chefcoach wird Michael Kulm, der
bisherige Trainer der 2. Mannschaft. Kulm ist seit fünf Jahren als
Coach bei RWE tätig. "Michael Kulm hat sich durch seine Erfolge für die
Aufgabe qualifiziert. Er hat in seinen Mannschaften stets ein hohes Maß
an Disziplin durchgesetzt", sagte Präsident Rolf Hempelmann. "Das ist
genau das, was unsere verunsicherte Regionalliga-Truppe jetzt braucht."
Bonan, seit Saisonbeginn in Diensten von RWE, bekam somit am Sonntag
die Quittung für das bisherige sportliche Abschneiden. Die Essener
belegen aktuell Platz elf mit vier Punkten Rückstand auf den zehnten
Rang, der die Qualifikation für die neue dritte Liga bedeutet.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/artikel/376559/

Benutzerprofil anzeigen http://ochis-world.de.be

2 Re: Rot-Weiss Essen am So 23 März 2008 - 20:47

Gast


Gast
Das steht dazu bei GMX:

RWE setzt sportliche Leitung vor die Tür

Nach der 1:2-Heimniederlage gegen den SV Babelsberg 03 und der enttäuschend verlaufenen Rückrunde hat Regionalligist Rot-Weiss Essen personelle Konsequenzen gezogen. Der Verein trennt sich mit sofortiger Wirkung vom Sportlichen Leiter Olaf Janßen und von Trainer Heiko Bonan. Neuer Cheftrainer wird Michael Kulm, der bisherige Trainer der 2. Mannschaft.

Zum Artikel:

http://portal.gmx.net/de/themen/sport/fussball/regionalliga/5608140-RWE-setzt-sportliche-Leitung-vor-die-Tuer.html

3 Rot-Weiss-Essen -- Neue Clubstruktur am Mi 18 Jun 2008 - 18:28

Gast


Gast
RWE stellt neue Clubstuktur vor

Das Konzept sieht die Ausgliederung einer RWE Spielbetriebs GmbH aus dem Mutterverein Rot-Weiss Essen e.V. vor und berücksichtigt dabei die Beziehung zu einer Stadionsgesellschaft. Verwaltungsaufgaben werden danach durch eine gesonderte Servicegesellschaft mbH zu erledigen sein.

Mit diesem Konzept soll die Attraktivität des Clubs für Investoren gestärkt werden, die eine professionelle Grundstruktur in einem Traditionsverein vorfinden.

Zum gesamten Artikel:
http://www.dritteliga.net/
Artikel Nr. 611

Anmerkung von mir:
Irgendwie kommt mir das bekannt vor...
...zumindest so ähnlich!!!
8) 8) 8)

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten